One

Armut ist Sexistisch

Sexismus ist ein globales Problem. Der Kampf dagegen sollte es auch sein.

Schließ dich lädt... anderen an, die mit vereinten Stimmen globale Gleichberechtigung fordern. Denn erst wenn Frauen und Mädchen überall gleichberechtigt sind, werden wir die extreme Armut überwinden.

  • Ali Hewson
  • Alyse Nelson
  • Aminatou Sow
  • Amy Poehler
  • Andrew Zimmern
  • Andrew Hozier-Byrne
  • Angelique Kidjo
  • Ann Friedman
  • Anna Loos
  • Anne V
  • Anne-Marie Slaughter
  • Anne Wizorek
  • Arianna Huffington
  • Arielle T
  • Asa
  • Ashley Judd
  • Aziz Ansari
  • Bobby Shriver
  • Bono
  • Caitlin Moran
  • Carey Lowell
  • Carolin Kebekus
  • Charlize Theron
  • Cindi Leive
  • Colin Farrell
  • Condoleezza Rice
  • Connie Britton
  • D'Banj
  • Danai Gurira
  • Derreck Kayongo
  • Elsie Kanza
  • Sir Elton John
  • Emma Freud
  • Emma Watson
  • Ertharin Cousin
  • Femi Kuti
  • Gabriela
  • George Stroumboulopoulos
  • Helen Clark
  • Helene Gayle
  • Jeff Skoll
  • Jennifer Lopez
  • Jessie J
  • John Green
  • Jude Kelly CBE
  • Judith Sephuma
  • Kakenya Ntaiya
  • Karen Kornbluh
  • Kathy Calvin
  • Katie Holmes
  • Katja Iversen
  • Lady Gaga
  • Laura Ling
  • Lauren Bush Lauren
  • Lea DeLaria
  • Lilly Singh
  • Lonnie Ali
  • Luvvie Ajayi
  • Mabel van Oranje
  • Marc Benioff
  • Maria Shriver
  • Marian Salzman
  • Mark Ruffalo
  • Mark Zuckerberg
  • Mary J Blige
  • Mats Granryd
  • Melinda Gates
  • Meryl Streep
  • Michele Sullivan
  • Muhammad Ali
  • Oprah Winfrey
  • Padma Lakshmi
  • Patricia Arquette
  • Paul Polman
  • Dr. Phumzile Mlambo-Ngcuka
  • Rea Garvey
  • Robert Redford
  • Rocky Dawuni
  • Ruby Rose
  • Samantha Bee
  • Sarah Degnan Kambou
  • Sean Parker
  • Selmor Mtukudzi
  • Sheryl Sandberg
  • Sheryl WuDunn
  • Shonda Rhimes
  • Sue Desmond-Hellmann
  • Susan Wojcicki
  • Tété
  • Thandie Newton
  • Tina Fey
  • Tina Brown
  • Vanessa Mdee
  • Victoria Kimani
  • Vincent Cassel
  • Yemi Alade

Du auch? Unterstütz uns mit deiner Stimme!

Du bist nicht ? Hier klicken.

Lies den Brief

Sehr geehrte Staats- und Regierungschefs,

nirgends auf der Welt haben Frauen die gleichen Chancen wie Männer. Nirgends.

Diese Wahrheit wird überall engagiert diskutiert, doch dabei fehlen die Stimmen der Mädchen und Frauen, die in extremer Armut leben – obwohl sie oft am stärksten unter der fehlenden Geschlechtergerechtigkeit leiden.

Das muss sich ändern. Der Kampf für die Gleichberechtigung der Geschlechter ist global.

Ungefähr 62 Millionen Mädchen bleibt ihr Recht auf Bildung versagt. Eine halbe Milliarde Frauen können nicht lesen. Unfassbare 155 Ländern haben noch immer Gesetze, die Frauen diskriminieren.

Vergangenes Jahr haben Sie sich dazu verpflichtet, die extreme Armut abzuschaffen. Armut ist sexistisch. Deshalb haben Sie zugleich versprochen, die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern zu bekämpfen, die viele Menschen in Armut hält.

Dieses Jahr haben Sie mehrmals Gelegenheit, Ihre Entschlossenheit unter Beweis zu stellen und echte Fortschritte zu erzielen:

  • Sie können auf dem „Nutrition for Growth“-Gipfel und bei der Wiederauffüllungskonferenz des Globalen Fonds den Kampf gegen Mangelernährung und HIV voranbringen. Mädchen und Frauen würden hiervon besonders profitieren, denn sie sind am stärksten betroffen: 74 Prozent der Jugendlichen, die sich in Afrika neu mit dem HI-Virus infizieren, sind weiblich. 40 Prozent aller Frauen in Afrika leiden unter Blutarmut, worauf 20 Prozent der Fälle von Müttersterblichkeit zurückzuführen sind.
  • Sie können die Wirtschaftskraft von Frauen stärken, indem Sie sich dafür einsetzen, dass Frauen Zugang zu Elektrizität, zum Internet, zu Bildung und zur Justiz erhalten – damit Frauen ein Recht auf Eigentum haben, ihre eigenen Unternehmen gründen und selbst entscheiden können, ob und wann sie heiraten möchten.
  • Sie können für bessere Daten über Mädchen und Frauen sorgen und sie somit sichtbar machen. Aktuell wissen wir von der Existenz vieler Mädchen und Frauen gar nicht – und erreichen sie dementsprechend nicht mit unseren Bemühungen.

Am Internationalen Frauentag müssen wir uns für die Stärkung von Mädchen und Frauen stark machen – überall.

Gezeichnet,

  • Ali Hewson, Gründerin von Edun und Nude
  • Alyse Nelson, Präsidentin und CEO von Vital Voices Global Partnership
  • Aminatou Sow, Digitalstrategin und Co-Moderatorin von Call Your Girlfriend podcast
  • Amy Poehler, Produzentin, Schauspielerin und Mitbegründerin von Amy Poehler's Smart Girls
  • Andrew Zimmern, Koch
  • Andrew Hozier-Byrne, Musiker
  • Angelique Kidjo, Grammy-Preisträgerin, Künstlerin und Aktivistin
  • Ann Friedman, Kolumnistin des New York Magazine, Co-Moderatorin von Call Your Girlfriend podcast
  • Anna Loos, Schauspielerin und Sängerin
  • Anne V, Model
  • Anne-Marie Slaughter, Präsidentin und CEO von New America
  • Anne Wizorek, Autorin, Beraterin und Aktivistin
  • Arianna Huffington, Mitbegründerin, Präsidentin und Chefredakteurin der Huffington Post Media Group
  • Arielle T, Sängerin und Aktivistin
  • Asa, Musikerin
  • Ashley Judd, Schauspielerin und Aktivistin
  • Aziz Ansari
  • Bobby Shriver, Mitbegründer von ONE und (RED)
  • Bono, Frontmann von U2 und Mitbegründer von ONE und (RED)
  • Caitlin Moran, Journalistin, Moderatorin und Autorin
  • Carey Lowell, Künstlerin und Schauspielerin
  • Carolin Kebekus, Komikerin
  • Charlize Theron, Schauspielerin, Gründerin des Charlize Theron Africa Outreach Project und UN-Friedensbotschafterin
  • Cindi Leive, Chefredakteurin der US-Glamour
  • Colin Farrell, Schauspieler
  • Condoleezza Rice, ehemalige US-Außenministerin, Professorin für Global Business and the Economy an der Stanford Graduate School of Business, Thomas and Barbara Stephenson Public Policy Senior Fellow an der Hoover Institution, Mitbegründerin von RiceHadleyGates, LLC
  • Connie Britton, Schauspielerin
  • D'Banj, Sänger und Aktivist
  • Danai Gurira, Schauspielerin und preisgekrönte Drehbuchautorin
  • Derreck Kayongo, CEO des National Center for Civil and Human Rights
  • Elsie Kanza, Afrika-Chefin und Mitglied des Exekutivkomitees des Africa World Economic Forum
  • Sir Elton John, Sänger und Gründer der Elton John AIDS Foundation
  • Emma Freud, Autorin, TV- und Radiomoderatorin
  • Emma Watson, Schauspielerin
  • Ertharin Cousin, Exekutivdirektorin des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen
  • Femi Kuti, Musiker
  • Gabriela, afrikanischer Popstar
  • George Stroumboulopoulos, TV- und Radiopersönlichkeit
  • Helen Clark, Leiterin des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen
  • Helene Gayle, CEO der McKinsey Social Initiative
  • Jeff Skoll, Social Entrepreneur, Gründer und Vorsitzender der Skoll Foundation, Participant Media, Skoll Global Threats Fund und Capricorn Investment Group
  • Jennifer Lopez, Entertainerin, Unternehmerin und UN-Advokatin für Mädchen und Frauen
  • Jessie J, Musikerin
  • John Green, Autor und YouTuber
  • Jude Kelly CBE, Theaterregisseurin und Produzentin
  • Judith Sephuma, südafrikanische Musikerin, Jazz- und Gospelkünstlerin
  • Kakenya Ntaiya, Gründerin und Präsidentin des Kakenya Center for Excellence
  • Karen Kornbluh, Senior Fellow des Council on Foreign Relations
  • Kathy Calvin, Präsidentin und CEO der United Nations Foundation
  • Katie Holmes, Schauspielerin
  • Katja Iversen, CEO von Women Deliver
  • Lady Gaga, Sängerin
  • Laura Ling, Korrespondentin für Discovery Digital Networks
  • Lauren Bush Lauren, CEO und Mitbegründerin des FEED Projects
  • Lea DeLaria, Komikerin, Musikerin und Schauspielerin
  • Lilly Singh, Komikerin, Autorin und YouTuberin
  • Lonnie Ali, Ehefrau von Muhammad Ali und Mitbegründerin von The Muhammad Ali Center
  • Luvvie Ajayi, Autorin, Digitalstrategin und Exekutivdirektorin des The Red Pump Project
  • Mabel van Oranje, Initiatorin und Vorsitzende von Girls Not Brides: The Global Partnership to End Child Marriage
  • Marc Benioff, Vorsitzender und CEO von Salesforce
  • Maria Shriver, preisgekrönte Journalistin und Gründerin von Shriver Media
  • Marian Salzman, CEO von Havas PR
  • Mark Ruffalo, Schauspieler und Aktivist
  • Mark Zuckerberg, CEO von Facebook
  • Mary J Blige, Künstlerin und Aktivistin
  • Mats Granryd, Generaldirektor von GSMA
  • Melinda Gates, Co-Vorsitzende der Bill und Melinda Gates Foundation
  • Meryl Streep, Schauspielerin
  • Michele Sullivan, Präsidentin der Caterpillar Foundation
  • Muhammad Ali, dreifacher unumstrittener Schwergewichts-Boxweltmeister und globaler Humanitarist
  • Oprah Winfrey, Vorsitzende und CEO von Oprah Media Group
  • Padma Lakshmi, Autorin und Moderatorin von Top Chef
  • Patricia Arquette, Schauspielerin und Aktivistin
  • Paul Polman, CEO von Unilever
  • Dr. Phumzile Mlambo-Ngcuka, Unter-Generalsekretärin der Vereinten Nationen und Exekutivdirektorin des UN Women
  • Rea Garvey, Musiker
  • Robert Redford, Schauspieler, Regisseur und Umweltaktivist
  • Rocky Dawuni, Musiker und humanitärer Aktivist
  • Ruby Rose, Schauspielerin
  • Samantha Bee, Moderatorin und Komikerin
  • Sarah Degnan Kambou, Präsidentin des International Center for Research on Women
  • Sean Parker, Unternehmer und Präsident der Parker Foundation
  • Selmor Mtukudzi, Musikerin
  • Sheryl Sandberg, COO von Facebook
  • Sheryl WuDunn, Co-Autorin von „Die Hälfte des Himmels“ und „A Path Appears“
  • Shonda Rhimes, Drehbuchautorin, Produzentin und CEO von Shondaland
  • Sue Desmond-Hellmann, CEO der Bill und Melinda Gates Foundation
  • Susan Wojcicki, CEO von YouTube
  • Tété, Singer und Songwriter
  • Thandie Newton, Schauspielerin
  • Tina Fey, Autorin, Schauspielerin und Produzentin
  • Tina Brown, Gründerin und CEO von Tina Brown Live Media und Women in the World
  • Vanessa Mdee, Afro-Pop-Musikerin
  • Victoria Kimani, Popkünstlerin
  • Vincent Cassel, Schauspieler, Regisseur und Produzent
  • Yemi Alade, Sängerin und MTV African Music Awards-Preisträgerin

Einverstanden?

Falls ja, füge deinen Namen hinzu.