EU-Ratspräsidentschaft: Offener Brief

Zum ersten Juli 2020 übernimmt Deutschland für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft. Die Bundesregierung hat dadurch die Möglichkeit, maßgeblich mitzubestimmen, was in Europa auf der Tagesordnung steht. 

Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass sich Deutschland für ein Europa stark macht, das über den Tellerrand blickt und solidarisch handelt. Ein Europa, das Brücken baut, statt Mauern. 

ONE-Jugendbotschafter*innen haben einen offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel verfasst. Darin teilen sie ihre Wünsche und Hoffnungen mit Blick auf die deutsche Ratspräsidentschaft.  Füge diesem Brief deinen Namen in Solidarität hinzu und verleih den Forderungen noch mehr Gewicht.

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, 
sehr geehrte Bundesregierung,

am 1. Juli 2020 beginnt offiziell die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. Wir schreiben Ihnen als ONE-Jugendbotschafter*innen, um Ihnen unsere Wünsche als junge Generation für die kommenden Monate mit auf den Weg zu geben. 

Unsere Welt braucht gerade jetzt in Krisenzeiten ein starkes Signal für internationale Zusammenarbeit und Solidarität, über Landesgrenzen hinweg. Deswegen setzen wir darauf, dass Deutschland die Präsidentschaft nutzt, um Europa und den Rest der Welt näher zusammenzubringen. 

Wir fordern, dass sich Deutschland in seiner Ratspräsidentschaft und besonders mit Blick auf die Auswirkungen der Pandemie für ein solidarisches Europa einsetzt. Ein Europa, das sich seiner globalen Verantwortung bewusst ist und dafür sorgt, dass die Bekämpfung von extremer Armut oberstes Ziel europäischer Entwicklungspolitik bleibt. 

Vielen Dank für Ihren Einsatz und Ihr Engagement.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre ONE-Jugendbotschafter*innen und ONE-Unterstützer*innen aus ganz Deutschland

Jetzt Petition unterzeichnen

    Du bist nicht ? Hier klicken.
    Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unserer Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

    Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

    Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
    Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

    Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

    Ich möchte per E-Mail über aktuelle Kampagnen informiert werden (Du kannst dich jederzeit hier austragen)