Petition an die Pharmaindustrie: Helft mit, Covid-19 überall zu beenden!

Der einzige Weg, um die Corona-Pandemie schnellstmöglich zu beenden, ist die Entwicklung sicherer und wirksamer Impfstoffe und Medikamente. Diese müssen für alle Menschen weltweit zugänglich sein.

Aber: Wenn neue Impfstoffe erst einmal entwickelt wurden, sind sie häufig sehr teuer. Oft dauert es dann bis zu sieben Jahren, bis der lebensrettende Impfstoff auch in den Ländern der Welt verfügbar ist, die von extremer Armut betroffen sind. Doch um dieses Virus zu besiegen, dürfen wir keine Zeit verlieren, nirgendwo!

Darum hat die Weltgesundheitsorganisation WHO einen Solidaritätsappell gestartet: Sie fordert Regierungen und Unternehmen auf, Wissen, Patentrechte und Daten in der Forschung und Entwicklung eines Impfstoffs freiwillig zu teilen. Denn um die Produktion eines Impfstoffes für alle Menschen auf der Welt sicherzustellen, brauchen wir genau das: Geteilte Informationen, Zusammenarbeit und globale Solidarität. Das ist der Schlüssel, um Covid-19 nachhaltig zu beenden.

Wir brauchen jetzt Pharmaunternehmen, die bereit sind, ihren Beitrag zu leisten, um das Virus überall zu besiegen.

Unterzeichne unsere Petition und fordere die globalen Pharmaunternehmen auf, ihr lebensrettendes Wissen zu teilen und den Solidaritätsappell der WHO zu unterzeichnen!

An die Geschäftsführungen der Impfstoffhersteller

Nur wenn wir zukünftige Corona-Impfstoffe für alle Menschen weltweit zugänglich machen, können wir diese globale Pandemie schnellstmöglich beenden. Dafür brauchen wir globale Solidarität und Zusammenarbeit. Wir fordern Sie dazu auf, sich zu fairen und transparenten Preisen zu bekennen und den Solidaritätsappell der WHO zu unterzeichnen. Teilen Sie jetzt ihr Wissen, ihre Eigentumsrechte und Daten, um eine umfassende Produktion, Verteilung und Einsatz des Corona- Impfstoffs zu gewährleisten!

Jetzt Petition unterzeichnen

    Du bist nicht ? Hier klicken.
    Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unserer Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

    Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

    Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
    Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

    Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

    Ich möchte per E-Mail über aktuelle Kampagnen informiert werden (Du kannst dich jederzeit hier austragen)