Feminismus global: Schreib dem Bundeskanzler

Feminismus global: Schreib dem Bundeskanzler

Warum ist dir weltweite Gleichberechtigung und Gerechtigkeit wichtig? 

Wir möchten möglichst viele Stimmen und Perspektiven sammeln und an den Bundeskanzler überbringen. Damit fordern wir Olaf Scholz auf, das Thema zur Chefsache zu machen und unterstreichen, wie viele unterschiedliche Menschen sich dafür einsetzen.

Aktuell verhandelt die Bundesregierung den Haushalt für 2024. Es ist wichtig, dass ausreichend Gelder für Entwicklungszusammenarbeit eingeplant werden. Im Moment stehen leider Kürzungen zur Debatte. Schreibst du uns eine kurze Nachricht, warum es keine gute Idee ist, bei der weltweiten Armutsbekämpfung die Gelder zu kürzen?

Über dich

    Du bist nicht ? Hier klicken.

    Schreibe deine Nachricht

    Falls du noch unschlüssig bist, was du schreiben kannst, hier ein paar Ideen: Du könntest darauf eingehen, dass Frauen ungleich stärker von Armut und Hunger betroffen sind und deswegen mehr Unterstützung benötigen. Oder du zeigst auf, warum die Stärkung von Frauen der Schlüssel ist, um Armut zu beenden. Vielleicht schreibst du auch darüber, warum wir in einer gerechten Welt alle ein besseres Leben führen können und dafür heute weitsichtige Investitionen in Entwicklungszusammenarbeit nötig sind. Wir finden: Es gibt viele gute Gründe für eine gleichberechtigte und gerechte Welt und freuen uns auf ein paar persönliche Gedanken von dir!

    Privacy options

    Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

    Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.